Try & Hire

Try & Hire kombiniert die Vorteile von Temporärarbeit und einer Festanstellung. Hier können Sie in einer Testphase ausprobieren, wie es mit dem neuen Mitarbeiter klappt.

 

Ist die Zusammenarbeit erfolgreich, wird die zunächst zeitlich befristete Zusammenarbeit mit dem vermittelten Personal in eine Festanstellung umgewandelt. So sinkt das Risiko, sich für den falschen Kandidaten entschieden zu haben, auf ein Minimum. Empfohlen wird eine aussagekräftige Testphase von drei bis sechs Monaten.


Bei einer erfolgreichen Testphase von drei Monaten übernehmen Sie den Mitarbeiter ohne weitere Kosten.

 

Die Vorteile von Try & Hire kurz zusammengefasst:

  • kein personaldministrativer Aufwand in der Testphase (in der Regel drei Monate)
  • keine zusätzlichen Lohnnebenkosten wie Sozialversicherungen, GAV-Abgaben, etc.
  • keine direkte Festanstellung
  • keine Personalbeschaffungskosten